Bowling-Bern.com

Posts from ‘Dezember, 2008’

Qualifikation Schweizer-Meisterschaften 2009

Wir haben die ersten provisorischen Startlisten für die Qualifikation der Schweizermeisterschaften erhalten. Ihr könnt diese jeweils im Excel Format downloaden.

Startliste Einzel CH Meisterschaft 2009 Damen
Startliste Einzel CH Meisterschaft 2009 Herren – Update 25.12.08
Startliste Doppel CH Meisterschaft 2009 – Update 25.12.08

Update: Dieser Eintrag wurde am 23.12. veröffentlicht; einzelne Dokumente wurden am 25.12. aktualisiert.

Auf ein erfolgreiches 2009!

Liebe Leser und Leserinnen,

Im Namen der Bowling Sektion Kanton Bern möchte ich es nicht unterlassen, mich bei Euch für die Treue zu dieser Website zu bedanken. Bowling-Bern.com ist auch in den letzten 12 Monaten stetig etwas gewachsen. Und wir werden weiter daran arbeiten, Euch auch im Jahr 2009 immer aktuell und umfassend über unsere Sektion und den Bowlingsport zu informieren.

Wir wünschen Euch allen erholsame und zufriedene Weihnachten, und in einer Woche einen guten Rutsch in das neue Bowling Jahr. Wir freuen uns auf viele sportliche Höhepunkte im Jahr 2009.

Euer Webmaster
Daniel Wyss

Nachtrag: Spielblätter der Trioliga

Der Scanner ist repariert und deshalb kann ich Euch nun auch noch die Spielblätter nachliefern.

15. Dezember 2008 – 2. Liga
03. Dezember 2008 – 2. Liga
26. November 2008 – 1. Liga
18. November 2008 – 2. Liga

Unter der Kategorie Trioliga waren die Resultate dazu bereits eingetragen. Einzig hatten nur noch die Spielblätter gefehlt.

Trioliga | Die Resultate der zweiten Liga

Am Montagabend fand in Jegenstorf der letzte Spieltag des Jahres statt. Es wurden folgende Resultate gespielt:

1 : 5     Duff Strike – Bärebowlers
1 : 5     BC Langenthal – No Limits 3

Der Zusatzpunkt für die höchste Pinzahl ohne Handicap geht an das Team No Limits 3.

Die besten Einzelspieler der Runde (über vier Spiele) sind:

Kneer Simon, No Limits 3, 712 Pins
Herzig Ernst, Langenthal, 699 Pins
Lauber Marcel, Duff Strike, 681 Pins

Aktuelle Einzelrangliste, pdf
Aktuelle Teamrangliste – 2. Liga, pdf

Trainingskurs mit Leo Klitte

Wer kennt ihn nicht, den weit über Europa hinaus bekannten Bowling-Trainer Leo Klitte. Er ist einer der beiden von der ETBF anerkannten Nationaltrainer Europas. Nicht nur die Nationalmannschaft seines Heimatlands Dänemark, sondern auch diejenige Spaniens, Schwedens oder der Ukraine hat er erfolgreich aus- und weitergebildet.

Nun weilt er bald wieder in der Schweiz und wird seine über 40jährige Erfahrung allen interessierten Spielerinnen und Spielern zur Verfügung stellen.

Kurs für Einsteiger und C-Spieler (max. 20 Teilnehmende): (mehr …)